Wohngenuss im Kinderzimmer

Immer auf der Suche nach der perfekten Dekoration oder Design habe ich mir einige Ideen und Tipps zusammengesucht und aufgelistet. Schlussendlich musste das Kinderzimmer komplett renoviert werden, das heißt, von Grund auf tapezieren und streichen. Wir wählten eine weiße Wand, damit wir später ein oder mehrere Wandtattoos anbringen konnten.

Im Wohnzimmer haben wir schon zwei aufeinander abgestimmte Wandtattoos und so entschieden wir uns für ebenfalls zwei tolle Wohngenuss.de Wandtattoos fürs Kinderzimmer.

Für meinen älteren Sohn musste es etwas mit Tieren sein, so begaben wir uns auf die Suche und wurden natürlich sofort fündig. Das Design ist dieses:

Der Minimann steht auf Drachen und Naturereignisse, deshalb durfte er sich dieses Wandtattoo aussuchen:

Das Tolle an den Wandtattoos ist, die Farben leuchten und die Muster sind ausgefallen. Das spricht einfach jedes Kind an, das konnten wir an unseren Jungs deutlich feststellen. Bei Wandtattoos sollte man wirklich – gerade bei Kindern – immer darauf achten: Je phantasievoller – desto besser! Die Jungs fühlen sich nun vollkommen wohl in ihrem Zimmer, die Deko ist individuell und unkonventionell und sie ist voll und ganz nach den Wünschen der Kinder gestaltet.

Das Beste:

Die Wandtattoos lassen sich kinderleicht und vor allem rückstandslos wieder entfernen. Sie können beliebig oft ausgetauscht werden, um dem Kinderzimmer immer wieder einen völlig neuen Look zu verleihen – und das ganz ohne lästige Renovierungsarbeiten!

Selbst meine große Tochter – sie ist nun fast ein Teenager – steht auf Wandtattoos. Sie hat ihr Zimmer mit hübschen Ornamenten und einem tollen Zitat verschönert – so hat sie ihrem Jugendzimmer eine ganz besondere Atmosphäre verliehen.

-Anzeige-

Share this post

Post Comment