Was tun, wenn mein Baby spuckt?

Kuscheln, baden, wickeln und füttern sind die alltäglichen Aufgaben, die du mit Freude und Liebe erfüllst. Soweit geht alles gut, das Baby isst und ist danach quietschend zufrieden. Doch plötzlich spuckt es, meistens nach jeder Mahlzeit. Nicht immer Grund zur…
Reisen während der Stillzeit

Sei es in Europa oder innerhalb Deutschlands – immer mehr Eltern verreisen mit ihren Babys. Viele Mütter haben jedoch Bedenken wegen des Stilles während des Urlaubs. Dabei sind die Vorteile zahlreich und viele Sorgen unbegründet. Nach folgenden Tipps können so…
Wie oft soll ich stillen?

Nun ist es soweit, ihr habt es geschafft. Die Geburt habt ihr gut gemeistert. Und was jetzt? Also ich habe meinen Sohn sofort nach der Geburt auf meinen Bauch gelegt und angelegt. Manchmal wird es im Krankenhaus vergessen. Besser ihr…
5 gute Gründe fürs Stillen

Milch aus der Brust ist immer und überall verfügbar, in der Regel hygienisch einwandfrei und richtig temperiert. Die Zusammensetzung der Muttermilch ist optimal auf die Bedürfnisse des Babys abgestimmt und wird meistens besser vertragen als Säuglingsmilchnahrung. Abwehrstoffe in der Muttermilch…
Neue Studie: Stillen schützt vor Asthma

Muttermilch unterstützt freies Atmen und eine größere Lunge Wie vor kurzem bekannt wurde, zeigen Schulkinder, die als Babys gestillt wurden, bessere Lungenfunktionswerte, als Kinder, die keine Muttermilch bekommen haben. Die Forscher der Universität Bern fanden dies heraus und teilten mit:…

Die Muttermilch hat die für das Neugeborene optimale Zusammensetzung aus Fett, Eiweiß, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralstoffen und Abwehrstoffen. Sie ist die lebensgemäße Nahrung und auch eine wichtige Allergieprophylaxe. Sie ist immer richtig temperiert und jederzeit bereit. Das Stillen unterstützt zudem den…

Als stillende Mutter erhälst du bestimmt oft viele gut gemeinte Ratschläge. Darunter befinden sich oftmals auch Ammenmärchen. Lass dich davon nicht verunsichern! Eine stillende Frau soll so viel wie möglich trinken. Das stimmt so nicht. Vermehrtes Trinken erhöht die Milchmenge…

Daran erkennst du, ob dein Baby genug trinkt: Nach dem vierten Lebenstag nimmt dein Baby mindestens 120 bis 210 Gramm pro Woche zu. Sobald sich die Milchproduktion nach dem Milcheinschuss eingespielt hat, benötigst du fünf bis sechs Windeln pro 24…

… aber kein Lebensabschnitt, der dich in deinen Essgewohnheiten einschränken sollte. Du musst weder besondere Nahrungsmittel essen, noch auf bestimmte Produkte – mit Ausnahme von Alkohol – verzichten. Selbst koffeinhaltige Getränke können maßvoll genossen werden.

In den ersten Wochen kannst du damit rechnen, dass dein Kind etwa acht bis zwölf Mal in 24 Stunden gestillt werden will. Dabei ist es nicht immer so, dass ein Kind zügig zwanzig Minuten stillt und sich dann pünktlich wie…