Bienvenue en France – Ein Land durch seine Sprache kennen lernen

Bienvenue en France – Ein Land durch seine Sprache kennen lernen

Du hast schon oft davon gehört, dass man in Frankreich keinen Urlaub machen kann, wenn man die Sprache nicht spricht? Lass dich nicht verunsichern, denn es gibt dort jede Menge zu entdecken. Wie wäre es mit einer Sprachreise nach Frankreich, um das azur blaue Mittelmeer, den tobenden Atlantik, die Passstraßen der Alpen, oder die wilde Natur der Pyrenäen zu erleben? Oder stehst du eher auf Großstadtflair – auch hier gibt Frankreich einiges her. Wo könnte man eine Sprache denn besser lernen, als in dem Land, in dem sie gesprochen wird und wo du ständig von ihr umgeben bist?

Bekanntlich wirst du ein Land und seine Kultur erst richtig kennen lernen, wenn du die Menschen und deren Sprache verstehst. Solltest du Bedenken haben in dieses abwechslungsreiche Land zu fahren, ist ein Sprachkurs vielleicht genau das Richtige für dich. Egal ab du allein reisen möchtest, in einer Gruppe, oder sogar als Familie – alles ist möglich. Verschiedene Sprachkursanbieter können dir ein Angebot nach deinem Sprachniveau und deinen Interessen zusammenstellen und dich bei der Suche nach einer Unterkunft unterstützen. Doch das Erlernen oder Vertiefen einer Fremdsprache ist nicht nur im Urlaub nützlich, sondern kann dir auch beruflich neue Perspektiven eröffnen.

-Anzeige-

Was bietet dir das Centre International d’Antibes

Das Centre International d’Antibes mit über 30 Jahren Schulungserfahrung bietet dir an verschiedenen Standorten in Frankreich die Möglichkeit Land und Leute kennen zu lernen, während du dir die nötigsten Sprachkenntnisse aneignest. Als Spitzenreiter unter den Sprachschulen für Französischkurse vor Ort bieten sie individuell angepasste Programme für nahezu jede Zielgruppe. Eine Unterbringung ist auf dem Campus mit weiteren Sprachschülern in einer internationalen Gruppe möglich, oder sogar in Gastfamilien, wo du noch besser in den Alltag und die Sprache eintauchen kannst.

Selbst deine Kinder ab sechs Jahre kannst du in speziellen Kinderkursen unterbringen und somit steht einer interessanten Familienreise nichts im Wege. Zeitgleich könnt ihr euch in unterschiedlichen Sprachniveaus entwickeln und die freie Zeit mit interessanten Ausflügen gestalten. Die Angebote sind vielseitig, egal ob für Familien, Kleingruppen, Schüler, Unternehmen oder Einzelpersonen und können den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden.

Eine Sprachreise nach Frankreich lohnt sich schon allein wegen der Vielseitigkeit des Landes, den kulinarischen Genüssen und der kulturellen Erlebnisse. Bereits mit wenigen Sprachkenntnissen wirst du sehr viel Gastfreundlichkeit erfahren und die Schönheit unseres Nachbarlandes kennen lernen. In diesem Sinne: Willkommen in Frankreich – Bienvenue en France! Buch dir deine Sprachreise Frankreich für den nächsten Urlaub.

-Anzeige-

Kommentar verfassen