Die unsichtbare Stilleinlage – ARDO LilyPadz

Am Anfang meiner Stillzeit habe ich mich massig mit Stilleinlagen eingedeckt. Natürlich habe ich mir die verschiedensten ausgesucht, Einwegstilleinlagen, optimal für unterwegs oder auch waschbare Stilleinlagen. Schnell musste ich feststellen, dass diese Stilleinlagen zwar ziemlich saugfähig waren, aber im Still-BH ziemlich auftrugen, so dass man die Einlagen jedes mal durch diverse Shirts oder dünnere Pullis hindurchsehen konnte. Das ist so gar nicht meine Sache gewesen, also informierte ich mich im Internet nach Alternativen und so fand ich die LilyPadz von ARDO. Diese Stilleinlage ist unsichtbar, wiederverwendbar und trocken, was ein großer Vorteil ist, die Brust ist nicht mehr nass oder gar aufgeweicht.

So konnte ich meine Freiheiten wieder genießen, wie z.B. ohne Probleme zum Babyschwimmen gehen. Die Stilleinlagen werden einfach auf die Brust aufgelegt und verrutschen nicht, weil sie aus rutschfestem Silikon hergestellt sind. Ich konnte also beruhigt meinen Badeanzug oder Bikini tragen, mit Stilleinlagen – den LilyPadz. Das Beste an den LilyPadz ist einfach, dass sie nicht auftragen und deshalb schützen diskret vor auslaufender Muttermilch.

 

Vorteile der LilyPadz zusammengefasst:

  • sie verhindern das Auslaufen der wertvollen Muttermilch
  • sie sind selbsthaftend
  • LilyPadz bestehen aus atmungsaktivem High-Tech Silikon
  • sie sind während mehreren Wochen verwendbar und damit preisgünstiger und vor allen Dingen umweltfreundlicher, als Einwegstilleinlagen
  • sind unter der Kleidung unsichtbar
  • Werden empfohlen von Stillberaterinnen, Hebammen und von vielen Müttern

 

Die LilyPadz sind pflegeleicht und einfach zu handhaben. Sie kommen auf einer Trägerschale inkl. einer praktischen Aufbewahrungsdose. Gereinigt werden sie einfach mit warmen Wasser und einer pH-neutralen Seife.

Hier kann man die ARDO LilyPadz online kaufen.

Kommentar verfassen