Mit dem Kind nach Barcelona fliegen oder fahren

Mit dem Kind nach Barcelona fliegen oder fahren

Wer mit dem Kind in den Urlaub fährt oder fliegt, benötigt sowohl ein starkes Nervenkostüm als auch einiges an Organisationstalent. Denn schon das zu Hause vergessene Schmusetier kann zu mittelschweren Dramen führen und die Fahrt in den Urlaub zur Geduldsprobe werden lassen. Da außerdem Kinder nicht lange still sitzen können, achten viele Eltern auf einen entsprechend kurzen Anfahrtsweg in den Urlaub. Innerhalb Europa bietet sich dafür besonders ein Urlaub an der Nordsee oder Ostsee oder in den sonnigen Süden Europas an.

Mit dem Kind nach Barcelona

Barcelona bietet ein großes Angebot für Familien mit Kindern. Für die gemeinsamen Ausflüge bieten Barcelona und die nähere Umgebung sowohl interessante Sehenswürdigkeiten, aber auch Ausflugsziele, die Deinen Kindern Spaß machen wie Seilbahnen, einen Zoo sowie einen Vergnügungspark und mehrere Parks, die zum Herumtoben einladen. Hier bietet sich besonders der Parc de la Ciutadella für ausgedehnte Spaziergänge an. Deine Kinder können hier auf den Stoßzähnen eines Mammuts herumklettern oder Wasser speiende Drachen bewundern, ehe Ihr Euch alle zum Picknick auf einer der vielen sauberen Rasenflächen niederlasst. Einige Museen haben sich auf ihre kleinen Besucher eingestellt und bieten neben hohen Ermäßigungen für den Eintritt auch Ausstellungen an, die speziell auf die Interessen von Kindern ausgerichtet sind. Und letztendlich erfreut auch der 4,5 Kilometer lange Sandstrand von Barcelona nicht nur die sonnenhungrigen Eltern.

-Anzeige-

Deine Anreise nach Barcelona

Wenn Du Deinen Urlaub nach Barcelona mit dem Flugzeug antreten möchtest und dementsprechend weniger Gepäck dabei hast, so ist das für die Hauptstadt Kataloniens überhaupt kein Problem. Denn in Barcelona kannst Du über spezielle Firmen jegliches Zubehör wie Betten, Kinderwagen sowie Bekleidung oder alles, was Deine Kinder sonst noch so benötigen, preiswert mieten und Dir in Dein Hotel liefern lassen. So bist Du mit allem ausgerüstet, sobald Du Dein Hotel betrittst. Frage einfach bei der Buchung in Deinem Hotel nach diesem Service. Dort wird man Dir gerne weiterhelfen. Aber bevor es los geht, solltest Du dir Flüge Barcelona mit Bravofly anschauen. Dort findest Du garantiert einen günstigen Flug nach Barcelona.

Deine Unterkunft in Barcelona

Auch bei der Unterkunft kann Barcelona bei Familien mit Kindern punkten. Und das betrifft nicht nur die Größe einzelner Zimmer in Hotels, die auf Familien zugeschnitten sind, sondern auch die Verfügbarkeit und Preise während der Ferienzeit. Da Barcelona eine Messestadt ist und ein dementsprechendes Angebot an Betten vorweisen kann, in den Sommermonaten jedoch aus diesem Grund wenig gebucht wird, stehen während dieser Zeit oftmals Zimmer leer. Außerdem gelten die Schulferien bei vielen Hotels nicht als Hochsaisonzeit und so gilt besonders der August zwar als recht warm, aber als ruhiger Zeitraum, indem die Hotelpreise niedriger sind als in anderen Monaten. Fährst Du also mit Deinen Kindern im Urlaub nach Barcelona, so kannst Du gegenüber anderen Urlaubsorten sogar noch Geld einsparen.

Fazit zur Urlaubsfahrt mit Kindern

Für Deinen Urlaub mit Kindern solltest Du innerhalb Europas bleiben, damit nicht bereits die Anfahrt in Stress ausartet. Natürlich bieten sich besonders Urlaubsorte an Nord- oder Ostsee an, um seine Ferien zu verbringen. Wenn Du jedoch den Flair des Südens suchst, kannst Du zum Beispiel in Barcelona am Mittelmeer liegen und die Sonne von ihrer schönsten Seite genießen.

-Anzeige-

Kommentar verfassen