TV-Empfehlung: Eine Handvoll Mensch

Aus dem Alltag auf einer Frühchenstation

Heute Dienstag, 25. Mai 2010, 21.00 – 21.45 Uhr auf WDR

-Anzeige-

Ein Baby ist geboren: viel zu früh, schon in der 23. Schwangerschaftswoche. Es ist viel zu leicht und seine Lungen haben sich noch nicht entfaltet. Die Neugeborenenmediziner der Universitätsklinik in Göttingen versorgen das Frühchen mit all ihrem Können, um es über die kritischen ersten Wochen zu bringen. Verkabelt und mit künstlicher Beatmung liegt es nun im Brutkasten, eine Handvoll Mensch kämpft um sein Leben.

-Anzeige-

One thought on “TV-Empfehlung: Eine Handvoll Mensch

  1. Ich bin nicht in Deutschland und hätte es mir so gern angeschaut,
    aber natürlich ist das Internet genau heute so lahm, dass es nicht streamen kann 🙁 23. Woche ist wirklich heftig, ich bin nun in der 36…..

Kommentar verfassen