Wohnideen mit Köpfchen

Immer auf der Suche nach neuen Inspirationen für dekorative Wohnideen habe ich mir verschiedenste Gedanken gemacht und habe mir überlegt, was wohl momentan “in Mode” ist. Jeder hat natürlich gern die neuesten Trends und einzigartige Wohnaccessoires in der Wohnung, die auffallen und damit das Leben versüßen. Ich schaue mir dann auch ganz gern mal Wohnbilder im Internet an, um zu sehen, welche Möglichkeiten es denn alle gibt und was ich auch selbst basteln kann, damit das Zuhause wohnlicher und bequem zugleich wird. Ich persönlich stehe auf knallbunte Farbtupfer in den jeweiligen Zimmern, die auffallen. Gerade durch den Frühling werde ich inspiriert und bringe dann gern die “Gute-Laune-Farben” nach dem eintönigen Winter ins Spiel. Was ich auch sehr schön und einladend finde, sind Einrichtungsideen in Pink. Pink ist die Trendfarbe schlechthin und sie bringt das gewisse Etwas in die Wohnung. Pink löst Lebensfreude und Mut aus, ausserdem kommt es warm, lebendig und besänftigend daher. Andererseits mag nicht jeder Pinke Farbtupfer in seiner Wohnung haben, denn pink ist eben eine sehr weibliche Farbe, die für einige als Wohnfarbe eher nicht nachvollziehbar ist. Dann gibt es regelrechte Pink-Fans, die nicht mehr auf diese Art von Einrichtung verzichten wollen. Eine weitere Trendfarbe in diesem Jahr – vor allem jetzt im Frühling – ist gelb. Gelbe Farbtupfer sind eine beliebte Dekoidee, vor allem in Form von Blumen. Gern bezeichne ich gelb auch als farbigen Stimmungsmacher. Als Wohnungsfarbe ist die Farbe Gelb durchweg positiv besetzt. Wenn wir gelb sehen, denken wir an den Sommer, Wärme und gute Laune. Wie ihr seht, es gibt so viele Wohnideen. Welche Tipps habt ihr denn noch? Ich freue mich über eure Kommentare. Gibt es vielleicht eine Trendfarbe, die ihr bevorzugt?

-Anzeige-

-Anzeige-

Kommentar verfassen