Kinderbücher verkaufen

Kinderbücher verkaufen

Mit dem Verkauf von Kinderbüchern neue Bücher finanzieren

Das Vorlesen von Büchern fördert die Sprachentwicklung und das Sozialverhalten von Kindern. Weil sich viele Eltern dessen bewusst sind, beginnen sie im Baby- und Kleinkindalter vorzulesen. Viele spannende Bücher, erst zum Vorlesen und später zum selbst lesen, finden den Weg in das Kinderzimmer. Mit dem Heranwachsen werden die Buchreihen in den Regalen länger und länger. Daher hast du vielleicht schon viele nicht mehr altersgerechte Kinderbücher aussortiert. Diese fristen im Keller, auf dem Dachboden oder in einem Abstellraum ein nutzloses Dasein. Die Bücher verschwenden Platz, doch zum Wegwerfen sind sie zu schade. Deine Alternative ist die Kinderbücher verkaufen oder verschenken.

Wohin mit den ganzen Büchern?

Besondere Schätze wirst du zum Andenken und für deine Enkelkinder aufheben. Einige Bücher kannst du in deiner Verwandtschaft und im Bekanntenkreis verschenken. Auch Kindergärten und gemeinnützige Einrichtungen freuen sich über Bücherspenden. In einem guten Zustand könntest du die Kinderbücher verkaufen. Dein Portmonee freut sich darüber. Mit dem verdienten Geld kannst du nebenbei den einen oder anderen Wunsch nach einem neuen Kinderbuch erfüllen. Du hast diverse Möglichkeiten zum Kinderbücher verkaufen, durch die du Geld für neue Bücher verdienen kannst. Schließlich werden Kinder und Teenies in Hinsicht auf ihre Bücher immer anspruchsvoller.

-Anzeige-

Geld verdienen beim Bücher verkaufen

Deine Bücher kannst du in einem Laden verkaufen. Doch mach dir nicht zu viel Hoffnung. Die Anzahl, der mit gebrauchten Kinderbüchern handelnden Läden, ist gering. Deren Verkaufsfläche ist begrenzt und du bist nicht alleine mit deinen vielen Kinderbüchern. Daher wird der Ladenbesitzer ausgesuchte Bücher kaufen, für die er schnell einen neuen Käufer findet. In Kindergärten finden Basare für Kinderbekleidung, Spielsachen und Bücher statt. Dort oder auf einem klassischen Flohmarkt könntest du deine Bücher verkaufen. Einige Kinderbücher werden einen neuen Besitzer finden. Eine große Anzahl wirst du unverkauft nach Hause zurück bringen. Der Aufwand ist mit dem erzielten Geld kaum zu rechtfertigen. Im Internet gibt es mittlerweile verschiedenste Möglichkeiten zum schnellen und einfachen Bücher verkaufen.

Bequem online Kinderbücher verkaufen

Der Aufwand per Internetauktion Kinderbücher an einzelne Personen zu verkaufen, ist hoch und nicht immer erfolgversprechend. Du hast einiges zu tun: Auktion einstellen, Verkauf abwarten, Bücher verpacken und einzeln versenden. Einfacher kommst du an Geld, wenn du deine Bücher an ein Bücherportal verkaufst. Diese sogenannten Re-Commerce-Plattformen kaufen deine Bücher gebührenfrei zu einem Festpreis auf. Du musst auf dem Internetportal die ISBN-Nummern der Bücher eingeben. Mit einer App zum Scannen von Barcodes geht es noch schneller. Das Bücherportal teilt dir anschließend einen Preis mit. Wenn du mit diesem einverstanden bist, versendest du die Bücher versandkostenfrei. Meist bieten die Portale einen Abholservice an, der dir das Schleppen der schweren Bücherkisten erspart. Nach wenigen Tagen ist das Geld vom Kinderbücher verkaufen auf deinem Konto und schon kannst du neue Wunschbücher kaufen.

 

Welches Portal eignet sich am besten?

Mittlerweile gibt es viele Verkaufsportale für den Bücherverkauf. Die Angebote sind unterschiedlich. Um für dich den richtigen Anbieter zu finden, kannst du dir auf www.buecherverkaufen.co die größten Anbieter anschauen, vergleichen und für dich das beste Angebot raussuchen.

-Anzeige-

One thought on “Kinderbücher verkaufen

Kommentar verfassen