Verhütung in der Stillzeit – Eine Übersicht

Da sich ja die Fragen häufen wie man denn nun in der Stillzeit verhüten soll, hier eine kleine Übersicht über die gängigen Mittel:

Hormonpräparate:

-Anzeige-

Östrogene: (“herkömmliche” Pille)
Wirkung: Täuschen dem Körper eine Schwangerschaft vor, dadurch wird der Eisprung unterdrückt
Pearl-Index: 0,1 – 0,9
Anmerkung: Östrogen hemmt die Prolaktinausschüttung, daher nicht in der Stillzeit anwenden!

Progesteron: (bzw Gestagene)
Verhütungsstäbchen (0-0,08)
Drei-Monatsspritze (0,3-0,88)
Minipille (0,5-3)
Hormonspirale (0,16)
Wirkung: Falls es zu einer Befruchtung kommt verhindert das Gestagen die Einnistung, befruchtetes Ei geht mit der nächsten Periode ab
Pearl-Index: s. Klammern
Anmerkung: Die Hormone gehen in die Muttermilch über, Studien an LZS-Kindern zeigen zunächst keine Einflüsse auf das Kind, jedoch gibt es noch keine Studien an Kindern die damit gestillt wurden und in der Pubertät waren!

Barrieremethoden:

LEA Kontrazeptivum: In Kombination mit Spermizidgel wird es vor den MuMu gelegt.
Pearl-Index: 2-3
Anmerkung:Es wird nicht angepasst!
Die Angaben zur Sicherheit werden vom Hersteller gemacht. Unabhängige Studien zur Sicherheit von Lea contraceptivum liegen nicht vor. Wahrscheinlich liegt die Versagerrate höher

Diaphragma: wie Lea
Pearl-Index: 1-20
Anmerkung: Muss vom FA oder einer dafür geeigneten Stelle (ProFamilia) angepasst werden!Und nach Gewichtszu- und -abnahme und nach Schwangerschaft muss man es neu anpassen lassen
Kondom:
Pearl-Index: 2-12
Anmerkung:Latexkondome nicht mit Ölen/Gleitgelen auf Ölbasis anwenden! Für Allergiker gibt es auch latexfreie

Kupfer-/Goldspirale:
Wirkung: Wird in die Gebärmutter eingesetzt, verändert die Schleimhaut so, dass Einnistung unmöglich wird
Pearl-Index: 0,9-3
Anmerkung:Kann verrutschen, mit Regelblutung ausgeblutet werden, kann auch schlimme Entzündungen hervorrufen die oft eine Entfernung des Uterus zur Folge haben!
NFP:
Wirkung: Anhand der Körpersignale (Temperatur, Zervixschleim, Lage der Gebärmutter) werden die fruchtbaren Tage bestimmt
Pearl-Index: 0,8-3
Anmerkung: NFP selbst ist noch kein Verhütungsmittel, an den kritischen Tagen sollte man sich entweder in Abstinenz üben (seeehr schwer) oder mit einer der o.g. Barrieremethoden verhüten

-Anzeige-

Kommentar verfassen