Das liebe Thema Zahnen…

Das Zahnen gehört auch zu den Dingen, die von Kind zu Kind sehr unterschiedlich sein können. Manche Kinder bekommen mit 4 Monaten den ersten Zahn, andere haben mit 8 Monaten noch keinen einzigen. Bei den einen geht es fast spielerisch, die anderen müssen sehr mit den Zähnen kämpfen. Oft ist das Zahnen beim oberen Kiefer mit etwas mehr Schwierigkeiten verbunden.

Während des Zahnens kann dein Kind z.B. (durchaus hoch) fiebern oder einen wunden Po haben. Das ist aber oft kein Grund zur Besorgnis. Meistens fließt in der Phase viel Speichel und der Beißdrang ist besonders ausgeprägt.

-Anzeige-

Gib deinem Kind einen kühlen Beißring zur Linderung. Bestimmt hat auch deine Hebamme einen guten Rat für dich und dein Baby!

wear4you - Markenunterwäsche günstig kaufen

-Anzeige-

2 thoughts on “Das liebe Thema Zahnen…

  1. Vielen Dank Petra,
    wobei ich bei Osanit nicht wirklich sicher bin, ob es tatsächlich hilft… ich hab es Arian immer regelmässig gegeben und konnte bei ihm keine wesentliche Besserung erkennen… ihm gings immer schlecht, wenn Zähne kamen…
    Bei ihm ist’s sogar so, dass er jedesmal wenn ein Zahn rauskommt, krank wird… das ist sehr anstrengend für ihn – aber auch für mich… Am besten wirkte bei uns wirklich der Beißring oder eben ein kühler Waschlappen.

    Alles Gute,
    Gianna

Kommentar verfassen