Kinderbücher verkaufen

Mit dem Verkauf von Kinderbüchern neue Bücher finanzieren Das Vorlesen von Büchern fördert die Sprachentwicklung und das Sozialverhalten von Kindern. Weil sich viele Eltern dessen bewusst sind, beginnen sie im Baby- und Kleinkindalter vorzulesen. Viele spannende Bücher, erst zum Vorlesen…
Schwangerschaftspiercing – So funktioniert es!

Bauchnabelpiercings sind für viele Frauen ein unabdingbarer Bestandteil ihres Körperschmucks und ohne Frage übt der Schmuck an dieser Stelle seinen ganz besonderen Reiz aus. Aber das Bauchnabelpiercing befindet sich an einer kritischen Stelle, denn bei einer Schwangerschaft dehnt sich mit…
Babyphone Ratgeber: Auf was muss ich achten?

Multi-Talent Babyphone – Welche Funktionen machen wirklich Sinn? Das Babyphone ist ein unverzichtbarer Helfer für junge Eltern, denn es gibt dir die nötige Sicherheit, dass es dem Kleinen auch wirklich gut geht. Dabei werden die kleinen technischen Helfer immer vielseitiger und…
Die Hochzeit und das Baby

Ich habe viele Paare kennengelernt, die sich noch gar nicht so viele Gedanken über die Ehe gemacht haben, jedoch ein Baby bereits unterwegs ist. In der heutigen Zeit finde ich es durchaus ok, dass sich viele Paare entscheiden gemeinsam zu…
Wie oft soll ich stillen?

Nun ist es soweit, ihr habt es geschafft. Die Geburt habt ihr gut gemeistert. Und was jetzt? Also ich habe meinen Sohn sofort nach der Geburt auf meinen Bauch gelegt und angelegt. Manchmal wird es im Krankenhaus vergessen. Besser ihr…
Endlich Urlaub für die ganze Familie

Wer Kinder hat, weiß, wie anstrengend sie tagtäglich sein können. Natürlich macht es auch Spaß mit ihnen zu spielen – einfach Zeit mit ihnen zu verbringen. Als Eltern gibt es aber Zeiten, in denen man nur noch funktioniert und dann…

Wie viele von euch schon bei Twitter oder auf giannaeda.de mitbekommen haben, war ich dieses Jahr wieder bei Weleda in Schwäbisch Gmünd, besser gesagt, in Wetzgau. Hier konnte ich tolle Kontakte knüpfen und nette Leute kennenlernen, wie Nina oder Katrin.…

Als Eltern möchten wir unsere Kinder behütet und beschützt wissen, und die meiste Zeit versuchen wir auch, in der Nähe der Kleinen zu sein. Doch manchmal geht das eben nicht – aber es gibt ja die Technik, die allen besorgten…

Die Geburt war geschafft. Es war ein Sonntag im Juni 2010 14 Uhr. Ich lag im Zimmer 5 und mein Sohn im Bettchen neben mir, friedlich schlummernd. Ich konnte mich nicht an ihm satt sehen. Nun werde ich mich die…