Was tun, wenn mein Baby Verstopfung hat?

Verstopfung ist für Babys genauso unangenehm wie für die Erwachsenen. Bei Babys ist sie jedoch nicht leicht zu erkennen und kann aus verschiedenen Gründen vorkommen. Ab wann spricht man von einer Verstopfung bei Babys? Wenn das Baby ein paar Tage…

Bei vielen Babys ist gerade in den ersten Wochen das Thema Bauchschmerzen ein großes Problem. Was können wir Eltern dagegen tun? Wärme ist das Beste für das kleine Sorgenkind. Babys können den Wärmeverlust noch nicht ausgleichen, deshalb kann man sie…

Endlich! Der lang ersehnte positive Schwangerschaftstest. Du hältst ihn in den Händen und bist einfach nur noch glücklich. Aber kaum konntest du dein Glück etwas genießen, gehen die Gedanken um die Gesundheit des kleinen Krümels auch schon los. “Wächst es,…

An den sog. “Dreimonatskoliken” leiden ca. 10-20% aller Babys, wobei man mit dieser Bezeichnung vorsichtig sein muss, da sie nicht ganz präzise ist. Die damit verbundenen Bauchschmerzen können nämlich bis zum 5. oder auch 6. Monat andauern. Jungs sind davon…

Die Schmerzwahrnehmung der Babys wird durch die Zeit nach der Geburt besonders geprägt – fürs ganze Leben. Häufig erleiden Babys schon in den ersten Tagen an Blähungen, Impfungen und natürlich auch durch Untersuchungen die ersten Schmerzimpulse. Diese nehmen sie, je…

Noch bis zum 08.07.2011 sucht Weleda Calendula-BotschafterInnen. Passend zum neunzigjährigen Jubiläum möchte Weleda möglichst viele Eltern erreichen, die befreundeten Müttern und Vätern in versammelter Runde über die spannende Pflanze und deren Eigenschaften berichten. Wer Lust darauf hat, Calendula-BotschafterIn zu werden,…

Aber natürlich! Viele Studien zeigen klar und deutlich auf, dass auch Passivrauchen für ein ungeborenes Kind gefährlich ist und das Risiko einer Totgeburt erhöht. Das klingt wirklich erschreckend. Passivrauchen ist – laut diesen Studien – fast genauso gefährlich wie aktives…

Verwende zur Zahnpflege deines Babys nur speziell für Babys entwickelte Zahnbürsten. Die Zahnbürste sollte weiche, abgerundete Borsten und einen schmalen, kleinen Bürstenkopf haben. Dein Kind wird deine Mithilfe beim Zähneputzen bis zum Schulalter benötigen. Für eine gemeinsame Handhabung der Zahnbürste…

Kinder, deren Zähne schon früh mit Kariesbakterien infiziert werden, haben bereits im Alter von ca. 4 Jahren ein größeres Risiko an schwerwiegendem Karies zu leiden. Kinder, deren erste Zähne bereits an Karies erkrankt sind, haben ein größeres Risiko, dass auch…

Es bringt nichts, wenn du dich entmutigen lässt, wenn das Stillen nicht gleich so gut klappt. Die meisten Mütter stellen sich das Stillen so einfach vor, aber am Anfang ist alles neu, du musst dein Kind erst kennenlernen und lernen…