Schön und fit durch die Schwangerschaft

Werdende Mütter genießen eine extra Portion Pflege und ein paar Verwöhneinheiten besonders.

Viele Frauen sehen in der Schwangerschaft frischer und gesünder aus und strahlen vor Lebensfreude. Wasser wird vermehrt im Gewebe eingelagert und die Durchblutung des Körpers ist besser. Dadurch wirkt die Haut straffer und rosiger – dennoch braucht sie gute Pflege. Eine angenehm duftende Feuchtigkeitscreme für das Gesicht, ein nährendes Öl für die Brüste (nicht auf die Brustwarzen) und Bauch und viel Bewegung an der frischen Luft runden die Pflege ab.
Die Beine müssen jetzt mehr Gewicht tragen, zudem kann der Rückfluss von Blut und Lymphe durch das wachsende Kind erschwert sein.

-Anzeige-

Erfrische deine Beine mit kalten Güssen und Wassertreten. Lege deine Beine so oft, wie möglich, hoch, lasse die Füße kreisen und spiele mit den Zehen. Bei Venenproblemen wendest du dich an deinen Arzt. Ernster ist der Zustand erst, wenn zu den Wassereinlagerungen noch Bluthochdruck und/oder Eiweiß im Urin hinzukommen. Aus diesem Grund prüft dein Arzt das auch bei jeder Vorsorge.

Gegen Rückenschmerzen in der Schwangerschaft helfen Massagen, die dir vielleicht dein Partner machen kann oder auch ein warmes Bad. Auch wenn du stolz auf deinen Bauch bist, schieb ihn nicht nach vorn, du fällst sonst ins Hohlkreuz.

Eine weitere Hilfe ist der ergoloc. Der ercoloc ist ein Gurt, welcher auf einfachste Weise, dank des Flaschenzugprinzips, angelegt werden kann. Er entlastest und stabilisiert das Becken und ist nicht auffällig und kann unter bequem unter der Kleidung getragen werden. Der ergoloc ist ein zugelassenes Medizinprodukt und kann in den Sanitätshäusern gekauft werden.

Meine Empfehlung:

Eine kleine Übung wirkt manchmal Wunder: ziehe die Pobacken ein und schiebe dein Steißbein nach innen. Gehe mit dem Becken etwas nach vorne. Die Übung bewirkt, dass du aus dem Hohlkreuz kommst und entlastet die Wirbelsäule. Massagen und warme Bäder helfen gut. Und wer keinen Partner hat, der jeden Tag mehrmals mit Massagen aushelfen kann, für den ist der ergoloc eine gute Hilfe gegen Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

-Anzeige-

Kommentar verfassen