Keine Konzentration

Wieso liegen die Schlüssel im Kühlschrank, und wo ist nur die Brille? Das Phänomen der Stilldemenz

Viele junge Mütter kennen solche Aussetzer, denen der unschöne Ausdruck “Stilldemenz” anhaftet: Sie kaufen zum dritten Mal Zahncreme, aber wieder nicht die Gesichtscreme, sie haben Wortfindungsstörungen, vergessen Namen, Termine oder wo das Auto steht. Auch ich war schon davon betroffen:”Kurzzeitgedächtnis kann man das gar nicht nennen. Ich weiß nach fünf Minuten die Antwort auf meine Frage nicht mehr, und nach nur einer Minute vergesse ich einen neuen Namen. Es ist, als hätte ich das Gesagte einfach verschlafen.”
Stilldemenz ist keineswegs selten. “Fast alle Frauen erleben nach der Geburt diese vorübergehende Einschränkung des Gedächtnis- und Konzentrationsvermögens”, sagt die ehemalige Bundesstillbeauftragte des Deutschen Hebammenverbandes Jule Friedrich. “Erwiesenermaßen setzt eine häufige Unterbrechung des Nachtschlafes die Gedächtnisleistung herab.” Daher sind nicht nur Stillende, sondern jede Mutter, deren Schlaf oft unterbrochen wird, betroffen – manchmal schon in der Schwangerschaft. Grund: Der Tiefschlaf ist mit den REM-Phasen dafür verantwortlich, Gedächtnisinhalte zu verfestigen. Bei jungen Mütter beeinträchtigten darüber hinaus ungewohnter Stress und der sich wandelnde Hormonspiegel die Gedächtnisleistung. Jule Friedrich empfiehlt:”Wenn Mutter und Kind nah beieinander schlafen, stellen sich die Schlafphasen aufeinander ein. Ansonsten sind Zettel, Stift und Terminkalender die besten Hilfsmittel bei Vergesslichkeit.” Und spätestens ein Jahr nach der Geburt ist alles wieder beim Alten. 

-Anzeige-

-Anzeige-

4 thoughts on “Keine Konzentration

  1. Na das gibt doch Hoffnung, dass es irgendwann mal wieder aufhört… Habe das Problem selbst seit ein paar Wochen, da liegen auch mal die Briefe im Kühlschrank und der Einkauf auf dem Tisch. Einfach vergessen, bis ich das bemerke, was meist der Fall ist, wenn ich etwas suche, dauert es schon etwas, echt nervig. Hoffe nur, die Zeit geht schnell vorbei.

  2. Wiedermal ein toller Beitrag und ein tolles Jahr zu Ende! Ich wollte mich bei Dir für die unterhaltsamen aber auch informativen Beiträge bedanken und wünsche dir ein Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich fahre jetzt erstmal in Urlaub! Bis denne…

  3. “Und spätestens ein Jahr nach der Geburt ist alles wieder beim Alten.”
    Auch, wenn ich immer noch stille?
    Ich habe den Eindruck, das nach 18 Monaten die Konzentrationsschwäche nicht vorbei ist…

Kommentar verfassen