Am Montag, den 4. Dezember war ich noch im Krankenhaus zur Geburtenplanung gewesen. Unsere kleine Maus lag schon schön mit dem Köpfchen im Becken. Ihre Ultraschalldaten ergaben einen Kopfumfang von 33,5 cm und ein Gewicht von 3300g. Fruchtwassermenge war auch…

Du hast ein – Still – Baby oder du bist eine Langzeitstill-Mama? Du beschäftigst Dich mit Themen rund um Tragen, Stillen, natürliche Geburt und Familienbett? Dann suche ich Dich! Der Still-Blog soll noch größer, schöner und aktueller werden! Dafür suche…

A. Das Warten Vorweg: Ich habe schon im Krankenhaus angefangen, Emotionen, Eindrücke und (wahrscheinlich nicht ganz 1:1 stimmig) den Ablauf der Geburt und auch das danach aufzuschreiben. Irgendwie musste ich diese ganze Reizüberflutung loswerden und das kann ich eh immer…

Sonntag Abend: Einchecken ins Krankenhaus, CTG + Einlauf (bäh) Montag 7:30 Uhr Thrombose-Strümpfe und OP-Kittel an 7:45 Uhr 1 Stunde Wehentropf um Kind auf Geburt vorzubereiten 8:30 Uhr mein Mann kommt dazu, Katheder wird gelegt (aua aua aua) 8:45 Uhr…

Bei unserem Besuch des Weleda-Workshops hatten wir die einmalige Gelegenheit ein Exklusiv-Interview für euch mit der bekannten Hebamme Christina Hinderlich zu bekommen. Hier bitteschön: – Frau Hinderlich, was ist das besondere, einzigartige an Ihrer Arbeit? Antwort: Besonders schön ist die…

Unglaublich nervig, diese Warterei. Werdende Mütter wünschen sich nach 40 Wochen Elefanten-Feeling sehnlichst, dass es endlich mit der Geburt losgeht. Die meisten machen sich häufig sogar Sorgen: Womöglich schadet es dem Baby, wenn es zu lange im Mutterleib bleibt, weil…

Thomas Balmes verfolgt in seiner Dokumentation “Babys” vier kleine Kinder aus völlig unterschiedlichen Regionen von dem Tag der Geburt an. Dabei ist gut zu beobachten, dass die Babys zwar in völlig unterschiedlichen Verhältnissen und Religionen leben, allerdings dennoch irgendwie alle…

In den USA wurden im Jahr 2007 insgesamt 32 Prozent aller Neugeborenen per Kaiserschnitt entbunden und damit doppelt so viele wie ein Jahrzehnt zuvor. Die Gründe sind vielfältig, wie einer Analyse der Centers for Disease Control and Prevention zu entnehmen…

Immer mehr Frauen über 40 vernachlässigen die Verhütung Die Botschaft ist unmissverständlich: Ab dem Alter von etwa 35 Jahren wird kinderlosen Frauen von Verwandten, Freunden oder vom Gynäkologen mehr oder weniger einfühlsam klargemacht, dass sie sich ein bisschen beeilen müssen,…