Die Geburt war geschafft. Es war ein Sonntag im Juni 2010 14 Uhr. Ich lag im Zimmer 5 und mein Sohn im Bettchen neben mir, friedlich schlummernd. Ich konnte mich nicht an ihm satt sehen. Nun werde ich mich die…

Hi Ihr Lieben! Was ist die Weltstillwoche (WSW)? Die Weltstillwoche ist die weltweit größte Aktion zum Thema Stillen und Säuglingsernährung. Sie wird jährlich in 120 Ländern begangen. Verschiedene Stillfördernde Organisationen machen mit vielfältigen Aktionen auf das jeweilige Anliegen aufmerksam und…

Der Geburtshelfer Dr. Michel Odent ging in den 1970er Jahren in Pithiviers (Frankreich) erstmals andere Wege als die bis damals übliche Kreißsaalgeburt. Um ihr Kind zu gebären, muss die Mutter sich unbeobachtet fühlen können; verhält sich jemand wie ein Beobachter…

Immer wieder höre ich Geburtsberichte und die Frau erzählt was wie „Und dann hab ich das ganze Krankenhaus zusammengeschrien, die kannten mich am nächsten Tag alle.“ Und während sie das erzählt, strahlt die Frau übers ganze Gesicht, als hätte sie…

Auch wenn du nur wenige Tage in der Klinik bleibst, sind ein paar Kleidungsstücke nötig. Dazu zählen: vier aufknöpfbare Schlafanzüge oder Nachthemden – praktisch für’s Stillen, ein Jogginganzug für längere Wege im Krankenhaus oder für die Rückbildungsgymnastik, eine bequeme Hose,…

Wenn du dein Baby immer nahe bei dir hast, hilft dir das, dein Baby kennen zu lernen und festzustellen, wann es hungrig ist und etwas essen möchte. Im Krankenhaus wirst du bestenfalls dazu ermutigt, dein Baby jederzeit bei dir im…

Einer werdenden Mama eröffnen sich in der heutigen Zeit viele Möglichkeiten, ihr Kind auf die Welt zu bringen. Ob Krankenhaus, Geburtshaus oder Hausgeburt – alles hat Vor- und Nachteile. Verlasse dich auf dein Gefühl. Die Entscheidung kann von vielen Faktoren…