Wie oft soll ich stillen?

Nun ist es soweit, ihr habt es geschafft. Die Geburt habt ihr gut gemeistert. Und was jetzt? Also ich habe meinen Sohn sofort nach der Geburt auf meinen Bauch gelegt und angelegt. Manchmal wird es im Krankenhaus vergessen. Besser ihr…

Da mein Sohn so gern Hirsebrei isst, möchte ich euch das Rezept zur Verfügung stellen. Hirsebrei ist übrigens gut für Haare und Knochen. Süßer Hirsebrei Zutaten für 4 Personen 1 Liter Milch 1 EL Butter 3 EL Honig 1 TL…

Greenpeace kennzeichnet Babymilchprodukte in Drogeriemärkten mit roten Aufklebern Von Wolfgang Görl Es ist eine Aktion, die unter ganz widrigen Umständen auf dem Polizeirevier enden könnte: Vier Aktivisten der Münchner Greenpeace-Gruppe schlendern am Samstagvormittag durch den Drogeriemarkt Müller im Tal, vor…

Hier findet ihr Neuigkeiten von IBFAN in Penang zur Situation der Einhaltung des internationalen Kodex zur Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten u.a. durch Stillhilfsmittelfirmen: http://www.ibfan.org/art/LU-04-09.pdf  Mit herzlichen Grüßen und den besten Wünschen für ein schönes und erholsames Osterfest.

Du solltest wissen, dass sich viele Kinder während der erneuten Schwangerschaft abstillen. Zwei Studien mit Müttern, die wieder schwanger wurden, während sie noch stillten, ergaben, dass sich die meisten der gestillten Kinder (57% und 69%) vor der Geburt des Geschwisterkindes…

Wenn du keine oder nicht ausschließlich Gläschenkost geben möchtest, verwende für selbst gekochte Beikost Gemüse, Obst, Getreide und andere Nahrungsmittel aus biologisch-dynamischem Anbau, um die Schadstoffbelastung für dein Kind so gering wie möglich zu halten. Vermeide Salz, Zucker und andere…

Entgegen der weitverbreiteten Meinung ist Milch kein Calciumlieferant, sondern ein Calciumräuber. Milcheiweiß enthält einen hohen Anteil an schwefelhaltigen Aminosäuren, die zu einer Übersäuerung des Blutes führen. Der Körper muß diese Säuren neutralisieren. Zu diesem Zweck benötigt er basisches Calciumphosphat aus…

Die weit verbreitete Angst, durch das Stillen einen Hängebusen zu bekommen, ist unbegründet. Die Brust verändert sich durch die Schwangerschaft, nicht durch die Stillzeit. In der Regel bildet sie sich nach langsamen Abstillen so zurück, dass sie ähnlich wie vor…