Erlebnis Stillen – sechs Familien berichten!

Ab dem Tag der Geburt ändert sich die ganze Welt für die junge Familie. Jede Familie macht da ihre eigenen unterschiedlichen Erfahrungen. Alles ist anders. Alles ist aufregend und wunderschön. Doch in einer Sache unterscheiden sich die neugebackenen Familien nicht: sie…
5 gute Gründe für das Stillen

Es gibt viele wichtige Argumente, warum es sinnvoll ist, das Baby lange zu stillen. Ich habe euch mal 5 gute Gründe für das Stillen aufgelistet. Milch aus der Brust ist immer und überall verfügbar, in der Regel hygienisch einwandfrei und…
Neue Studie: Stillen schützt vor Asthma

Muttermilch unterstützt freies Atmen und eine größere Lunge Wie vor kurzem bekannt wurde, zeigen Schulkinder, die als Babys gestillt wurden, bessere Lungenfunktionswerte, als Kinder, die keine Muttermilch bekommen haben. Die Forscher der Universität Bern fanden dies heraus und teilten mit:…

Die Muttermilch hat die für das Neugeborene optimale Zusammensetzung aus Fett, Eiweiß, Kohlenhydraten, Vitaminen, Mineralstoffen und Abwehrstoffen. Sie ist die lebensgemäße Nahrung und auch eine wichtige Allergieprophylaxe. Sie ist immer richtig temperiert und jederzeit bereit. Das Stillen unterstützt zudem den…

Bei zuviel Muttermilch fühlen sich manche Frauen herausgefordert. Oft wissen sie nicht, was sie nun tun sollen, weil sich das Baby an der Milch oft verschluckt und möchte daher ein paar Tage nicht mehr gestillt werden. Übervolle Brüste belasten auch…

Zu Beginn der Stillzeit berichten viele Mütter über empfindliche Brustwarzen. Insbesondere zu Beginn der Stillmahlzeiten kann das Saugen des Babys unangenehm sein. Massiere deshalb die Brust vor dem Stillen so lange, bis du einen Tropfen Milch ausstreichen kannst. Muttermilch ist…

Sollten deine Brüste drei bis fünf Tage nach der Geburt stark geschwollen und heiß erscheinen, kühle sie zwischen den Stillmahlzeiten, zum Beispiel mit Weißkohlblättern oder Quark. Spare dabei den Brustwarzenhof und die Brustwarze aus. Verlange – wenn nötig – bei…

Tipps und Tricks zum Verabreichen der Muttermilch mit der Flasche (z.B. bei einer Behinderung etc.) Bevor du dein Baby mit der Flasche ernährst, sollte das Stillen gut funktionieren. Nicht nur du, auch dein Baby muss das Stillen lernen. Das Trinken…

Wie oft du abpumpst, ist von deiner individuellen Situation abhängig. Vielleicht erscheint dir das Abpumpen der Muttermilch für die ersten Mahlzeiten noch etwas aufwendig. Doch schon bald wirst du deinen eigenen Rhythmus finden. Ein guter Zeitpunkt ist ca. eine Stunde…

Viele Mütter kombinieren heute Muttersein und Beruf. Die Rückkehr an den Arbeitsplatz ist kein Grund abzustillen. Mit etwas Planung kannst du das Stillen mit dem Arbeiten erfolgreich verbinden, unabhängig vom Arbeitspensum. Wenn du deine Berufstätigkeit erst dann aufnimmst, wenn sich…