Wasserbetten gewinnen immer mehr an Bedeutung, gerade bei Familien mit Kindern, da diese zum Kuscheln einladen und auch für den Rücken sehr entlastend sind, das ist sehr gut für die Mutter, die das Kleine meist sehr viel trägt. Endlich sind…

Dr. Friederike M. Perl Fast alle Eltern fürchten sich vor den so genannten negativen Baby-Effekten. Brüllende Babys und durchwachte Nächte, kranke Kindern und genervte Eltern gelten schon fast als „normal“. Dass diese Effekte jedoch keineswegs naturgegeben sind, sondern praktisch immer…

Wer kennt sie nicht – die doofen Sprüche, wenn jemand mitkriegt, dass die eigenen Kinder doch tatsächlich (noch) im Familienbett schlafen. Hier ein paar Kontervorschläge, die dann hoffentlich für Ruhe sorgen: „Den/die kriegt ihr da nie wieder raus.“ – Macht…

Ein Baby wird ca.  neun Monate herum getragen. Es hört Mamas Stimme, die Geräusche ihres Körpers und das schlagende Herz. Es ist überall dabei und nimmt an allem Teil. Es merkt wenn Mama sich aufregt, wenn sie sich freut oder…