Mein neuer Babyhawk

Huhu – ich wollte euch heute mal ein paar Zeilen zu meinem neuen Babyhawk schreiben. Bereits im Frühjahr 2007 habe ich mich für meinen ersten Babyhawk entschieden. Er ist beige mit schwarz und eher für besondere Angelegenheiten, wie ich finde. Er ist wendbar und hat 2 Taschen.

Jedenfalls hatte ich die ganze Zeit einen Babyhawk im Auge, der knallig leuchtet. Es sollte ein Orangefarbener mit einem interessanten Muster sein. Ich durchsuchte sämtliche Trageshops, aber leider wurde ich nicht fündig. So klickte ich – mal wieder – auf die Homepage von „Babyhawk„.

Sofort konnte ich feststellen, dass die Homepage völlig neu überarbeitet wurde und auch neue Features angeboten werden. Nun kann man sogar seinen eigenen Babyhawk in seinen jeweiligen Lieblingsfarben zusammenstellen. Am Ende kann man auswählen, ob es ein Babyhawk oder ein Toddlerhawk werden soll.

BabyhawkNa gut, ich ging weiter suchen und fand dann bei den lagernden (instock) Babyhawks meinen Traum-MeiTai! Er hat orangene Bänder und ein tolles Muster… *träum* … der Stoff ist einfach klasse… gar nicht hart oder steif… sondern optimal weich und glänzend. Diesmal ist er nicht wendbar und hat keine Taschen. Ich hab den Kleinen dann gleich probegetragen und er hat sich sofort irre wohlgefühlt. Liegt wohl am tollen Babyhawk.

Für alle, die nicht gerne im Tragetuch tragen, kann ich einen MeiTai nur empfehlen, vor allem, den Babyhawk. Ich habe – wie gesagt – jetzt zwei und kann hier wirklich aus Erfahrung sprechen. Es ist sehr bequem, sein Kind darin zu tragen! Außerdem finde ich vorteilhaft, dass der Babyhawk eine so praktische und stabile Kopfstütze hat, die bei vielen MeiTai’s ja eher zu wünschen übrig lässt.

Fazit: Sehr empfehlenswert!!

4 thoughts on “Mein neuer Babyhawk

  1. Hallo!
    Vielen Dank für Deinen informativen Bericht!
    Ich habe mir einen Babyhawk designt und kann es kaum erwarten. Ich habe lange nach einer alternativen Tragemöglichkeit gesucht (ich habe einen Ergo und ein Tragetuch) und habe auch über die Tragemaus.de-Seite nur Gutes über den BH gelesen. Bin sehr gespannt.
    Wie lief das bei Dir mit der Lieferung? Mußtest Du Zoll zahlen? Wie lange hast Du gewartet?
    Würde mich freuen, wenn Du antworten könntest!
    Hawkeye

  2. Hallo Hawkeye,
    ich find’s toll, dass du dir deinen eigenen Babyhawk designed hast 🙂 Ich hab ebenfalls u.a. einen Ergo und bin damit erstmal super zufrieden. Aber wenn ich mal was Besonderes haben möchte, dann nehm ich einen meiner Babyhawks.
    Die Lieferung kam innerhalb 10 Tagen und Zoll musste ich keinen zahlen! Die Lieferung kam mit der normalen Briefpost.
    Wie lange du allerdings bei einem selbst designten warten musst, weiß ich auch nicht. Wenn du ihn hast, berichtest du dann? Vielleicht bekomm ich ja dann auch ein Bild?
    Würde mich sehr freuen!
    Alles Liebe,
    Gianna

  3. Hallo,

    ich hab Deinen Bericht zum Babyhawk gefunden. Ich find ihn supertoll und wollte mal fragen, wie lang man ihn benutzen kann bzw. ob Dein Kind da eventuell schon rausgewachsen ist und Du ihn verkaufen möchtest 🙂

    Ich find das Design ganz toll!

    LG
    Heike

  4. Huhu,
    schön, dass dir der Babyhawk gefällt. Schau dich doch mal auf der Webseite von Babyhawk um. Hier der Link: http://www.babyhawk.com... Den Babyhawk kannst du lange nutzen… bis ins Kleinkindalter. Ich hab noch einen beigefarbenen für meinen Sohn, den ich noch ab und zu benutze. Und er ist jetzt fast 2 Jahre.

    Leider hab ich den orangefarbenen Babyhawk vor kurzem schon verkauft, da ich keine Verwendung mehr dafür hatte.

    Wenn ich dir noch anderweitig weiterhelfen kann, meld dich einfach nochmal 🙂

    Viele Grüße
    Gianna

Kommentar verfassen